Sotra/Algrøyna


Der Name Algrøyna rührt aus längst vergangenen Zeiten, als die ersten Seefahrer vom intensiven Grünton des Grases auf der Insel so fasziniert waren, dass die Insel fortan den Namen Algrøyna, übersetzt „alles grün” erhielt. Wer Ruhe und Erholung sucht, ist hier bestens aufgehoben. Die Insel im Westen der Sotra Kommune, kaum mehr als 30 Minuten von Bergen entfernt, bietet eine sehr abwechslungsreiche Fischerei mit kurzen Wegen zum Fisch.

Eindrucksvolle Schärenlandschaften bieten besten Windschutz, lassen Ausfalltage zur absoluten Seltenheit werden und sind obendrein Heimat kampfstarker Pollacks. Nach Westen hin, nur wenige Bootsminuten von der Anlage entfernt, reihen sich dann zahlreiche Untiefen, Plateaus und steil abfallende Kanten aneinander und bieten beste Bedingungen für eine erfolgreiche Jagd auf große Seelachse, Pollack und Leng.


Porsvik Bruk


Kristi und Bjørn haben sich Ihren Lebenstraum erfüllt. Ein kleines, sehr gepflegtes Angelcamp mitten im Grünen, fernab von jeglicher Hektik. Während Bjørn, der das Revier selbst bestens kennt, sich um die angelnden Gäste kümmert, backt Kristi in einer kleinen Bio-Bäckerei wahre Köstlichkeiten und ist längst weit über die Grenzen der Insel bekannt. Ein Platz zum Wohlfühlen! Hervorragend geeignet für Familien und Ruhesuchende.


Unterkunft in Porsvik Bruk

Das Haupthaus „Skipperstua” bietet Platz für bis zu 4 Personen.

Darüber hinaus stehen 2 Apartments für jeweils 1-2 Personen im unteren Teil des Hauses zur Verfügung....

Personen:
max. 8
inkl. Boot:
18ft Øien-Boot mit 25PS Außenborder, Echolot, GPS und Plotter.
Unsere Empfehlung:
Eine großartiges Fleckchen Erde, inmitten eines hochspannenden Angelreviers, mit liebevollen Gastgebern. Hier ist Erholung garantiert!