Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9.00 - 17.00 Uhr • Hotline: +49 (0) 261 - 915 540

Meeresfischen im Südwesten


Wie Finger ragen die sattgrünen Landzungen der Südwestküste Irlands in den Atlantik hinein, umspült vom warmen Wasser des Golfstroms. Als Vorposten, weit draußen auf dem Meer, türmen sich die gewaltigen, fast unwirklichen Felsspitzen der Skelligs auf und markieren ein Angelrevier der Superlative: Kaum ein Meeresgebiet Europas weist eine ähnliche Artenvielfalt auf. Warmwasserfische wie Blauhai, Conger, Lippfisch, Meerbrassen, Wolfsbarsch und verschiedene Rochenarten treffen auf Dorsch, Pollack, Köhler und Leng, die wir aus den Gewässern des kühlen Nordens kennen.

Ausgezeichnete Hochseeboote mit erfahrenen Skippern laufen von Meeresangelzentren wie Portmagee und Knightstown aus, um in diesem Traumrevier reiche Beute zu machen. Die Tagespreise für Vollcharter liegen je nach Bootsgröße bei € 400,- bis € 450,-.

Darüber hinaus bieten die Strände und Klippen von Valentia Island und der Südwestküste eine hervorragende Uferangelei. An den vielen Felszungen lauern Pollacks, Makrelen und Conger, in den sandigen Buchten suchen Rochen und Wolfsbarsche nach Nahrung.


Unterkünfte im Südwesten Irlands

Direkt am Meer mit wunderbarer Sicht auf Valentia Island liegen diese komfortablen 4-Sterne-Cottages. Den hübschen Fischerort Portmagee, mit Hafen, Kneipen und Restaurant, erreichen Sie in weniger als 5 Autominuten....

Personen:
max. 8

Komfortables, geschmackvoll eingerichtetes 4-Sterne Ferienhaus Nähe Chapeltown auf Valentia Island mit wunderbarem Panoramablick über das Meer auf das hügelige Festland. Das Haus liegt auf einem schönen Grundstück....

Personen:
max. 6

Gemütliches Landhaus-Cottage mit einem tollen Ausblick. Das Cottage liegt etwa eine halbe Meile von Chapeltown entfernt. Die nächsten Restaurants und Pups erreichen Sie in ca. 1 km. Der Strand ist 5 km entfernt....

Personen:
max. 6
Haustiere:
Ja
Unsere Empfehlung
Landschaftliche Schönheit und tolles Küsten- und Meeresfischen!
Tolles Küstenfischen!