Spanien


Sonne, Wärme, mediterrane Gelassenheit: Spanien begeistert als Nahziel mit Wohlfühlgarantie.

Ebrodelta:
Dieses Reiseziel verspricht Spannung pur für den Süß- und den Salzwasserangler: Der Unterlauf des Ebros sorgt mit einem Mix aus Meeresfischen, die den Flusslauf zum Jagen nutzen wie Palometa, Wolfsbarsch und Bluefish sowie Süßwasserarten wie kapitale Waller für Abwechslung pur. Auf dem offenen Meer jagen nur noch die schnellsten Räuber wie Bonito, Goldmackrele, Thunfisch und Co. Die Begegnung mit den Thunen vor dem Ebrodelta ist zweifelsohne eines der aufregendsten Erlebnisse, welche die Meeresfischerei zu bieten hat.

Valencia:
Im Juni und Juli bekommt die pulsierende Hafenstadt Valencia königlichen Besuch: Blauflossenthune, die Herrscher des Mittelmeers, sammeln sich in diesen zwei Monaten vor den Toren der Stadt, bevor die Schwärme sich wieder im westlichen Mittelmeer verteilen. Hochsaison für Meeresangler auf der Suche nach dem Drill Ihres Lebens.


Mit einem Mix aus Meeresfischen, die den Flusslauf zum Jagen nutzen wie Palometa, Wolfsbarsch und Bluefish und Süßwasserarten wie kapitale Waller sorgt das Ebrodelta für Abwechslung pur.
Adrian Vidal mit einem 70 Pfund Palometa aus dem Ebrodelta!