Nord-Lenangen

Eine ideale Ausgangslage für einen gelungenen Angelurlaub: Das Lyngen Havfiske & Tursenter liegt geschützt im schmalen Nord-Lenangen-Fjord an der Spitze der Lyngenhalbinsel. Umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse ziehen die auf Stelzen ins Wasser gebauten Ferienhäuser die Blicke auf sich.

Direkt vor der Spitze der Halbinsel, keine 15 Minuten Bootsfahrt vom Hafen entfernt, mischen sich die Wassermassen des Lyngen-Fjords mit dem Strom des Ullfjords. Hier trifft sich, was Flossen hat und hungrig durch die Fjordwelt streift. Die Dorsch-Angelei ist oft großartig. Heilbutt und Steinbeißer werden bereits im geschützten Hausfjord gefangen, und im Spätsommer ziehen kapitale Köhler in das Gebiet, um sich am großen Fressen zu beteiligen. Darüber hinaus bietet die nahe Umgebung Lachsflüsse und Forellenseen, die allemal einen Ausflug wert sind.

Unsere Empfehlung: Komfortable Ferienhäuser direkt am Wasser, umgeben von großartiger Natur, sichere Boote und ein besonders abwechslungsreiches Angelrevier.

Region Nord-Lenangen

Lyngen Havfiske & Tursenter
Das Lyngen Havfiske & Tursenter liegt gut geschützt und dennoch nah am offenen Meer mit den vorgelagerten Inseln Vannøy, Fugløy und Arnøy.

Aktiv in Nord-Lenangen

Unsere Partner des Lyngen Havfiske & Tursenters haben schon vor Jahren erkannt, dass die Region neben einer fantastischen Meeresangelei noch weitaus mehr zu bieten hat. In der Schneesaison bis in den Mai hinein werden Ski-Abenteurer an Motorschlitten bis hoch in die Hänge der Lyngsalpen gezogen. Im Frühjahr und Sommer stehen Wandertouren in die Bergwelt auf dem Programm. In den Bergseen der Lyngen-Halbinsel werden große Bach- und Regenbogenforellen gefangen, und auch die Fischerei auf Meerforelle, Lachs- und Wandersaibling in den kleinen Flüssen der Region kann überaus erfolgreich sein. Darüber hinaus können Fahrräder und Kanus geliehen werden, um die herrliche Umgebung in aller ruhe kennen zu lernen.