Bergsfjord


Silda und Loppa – die beiden Inselnamen lassen Anglerherzen höher schlagen. Ein Revier der Spitzenklasse, am westlichen Rand der Finnmark gelegen, bekannt für ergiebige Heilbutt-Bänke und Großdorschplateaus, für windgeschütztes Meeresangeln vom Feinsten.

Wie die bekannte Nachbargemeinde Sandland ist auch der kleine Küstenort Bergsfjord nur über den Seeweg mit der Fähre zu erreichen, eine Zufahrtsstraße durch das Küstengebirge zur E6 gibt es nicht. Vielleicht ist die Abgeschiedenheit dieser Region auch der Grund dafür, dass die Fischbestände in diesem vergleichsweise flachen Seegebiet so reichhaltig, das Meeresangeln so ergiebig ist.


Loppa Seafishing


Die beiden Ferienhäuser der Anlage Loppa Seafishing bieten einen atemberaubenden Blick über den kleinen Hafen von Bergsfjord auf die vorgelagerten Inseln.Das holländische Gastgeberpaar Cornelis und Patricia haben hier ein kleines Paradiesfür Meeresangler geschaffen.


Dieses großzügige Wohnhaus ist liebevoll hergerichtet und bietet viel Platz für 6 Personen....

Personen:
max. 6
Highlight:

10 Tage zum 1-Wochenpreis im März.

inkl. Boot:
Ein 22ft. Wildeboot mit 150PS Außenborder inkl. Echolot, GPS und Plotter.

Das moderne Ferienhaus liegt direkt am Hafen und bietet 5-6 Anglern viel Platz und Komfort....

Personen:
max. 6
Highlight:

10 Tage zum 1-Wochenpreis im März.

inkl. Boot:
Ein 22ft. Wildeboot mit 150PS Außenborder inkl. Echolot, GPS und Plotter.
Unsere Empfehlung:
Eingebettet in eine atemberaubende Bergkulisse begeistert unser neues Reiseziel Bergsfjord mit gemütlichen Ferienhäusern, herausragenden Booten und einer Meeresfischerei der Extraklasse.
Anreise:
Wir empfehlen Linienflüge nach Alta. Von dort Bustransfer nach Øksfjord (etwa 2 Stunden pro Weg) und Fährüberfahrt von Øksfjord nach Bergsfjord (etwa 1:40 Stunden für NOK 109,00 pro Person/Strecke). Darüber hinaus wird ab September 2019 der Loppaexpressen am Montag und Mittwoch direkt von Alta bis nach Bergsfjord fahren (etwa 2,5 bis 3 Stunden pro Weg). Preise folgen. Wir beraten Sie gerne!