Vesterålen - Klakksjord


Inmitten der herrlichen Fjordlanschaft der Vesteralen, keine fünf Kilometer Luftlinie von Ringstad entfernt, schmiegen sich die leuchtend roten Häuser des Vesterålen Fishing Camps in die Schären des inneren Jørnfjords. Ein Paradies für Ruhesuchende, der ideale Ausgangspunkt für begeisterte Meeresangler, ein Glücksfall für Gäste, die sich in einer komfortablen Unterkunft direkt am Wasser fernab der großen Angelanlagen erholen möchten.

Schon der windgeschützte Jørnfjord direkt vor der Haustür bietet gute Möglichkeiten, noch schnell am Ankunftstag unabhängig von Wind und Wetter die ersten Dorsche der Reise zu fangen. Von dort führt die Erkundungsfahrt nach wenigen Kilometern in den größeren und tiefen Eidsfjord. Neben großen Köhlern, die regelmäßig an den Steilkanten entlang ziehen, steigen hier die Chancen, an den Unterwasserbergen einen kapitalen Dorsch oder auf den ausgedehnten Sandflächen einen Heilbutt an den Haken zu bekommen. Und schon erreichen wir den Mündungsbereich des Eidsfjord sowie die offene Südwestküste der Vesterålen mit ihren fischreichen Rinnen, Riffen, Kanten und Plateaus. Ein wahres Paradies für Meeresangler, das bei ruhigem Wetter mit den schnellen Arronetbooten in nicht einmal 30 Minuten erreichbar ist.


Vesterålen Fishing Camp


Eine kleine Anlage mit Unterkünften, die in Bezug auf Komfort und Service zu den ganz Großen auf den Vesterålen gehört. Nicht nur die Rorbuerhäuser bestechen mit geschmackvoller Einrichtung und herrlichem Blick über den Fjord, auch der Servicebereich überzeugt selbst anspruchvollste Gäste: überdachter Filetierplatz, ein geräumiger Gefrier- und Trockenraum mit den Verleih-Floatinganzügen, ein gut sortierter Angelladen sowie ein professioneller Angelguide, der unsere Gäste fischereilich unterstützt und kostenloses Guiding anbietet. Selbst ein Grillhaus zur freien Nutzung (Feuerholz gegen Gebühr) und ein PKW für Einkaufsfahrten zum etwa acht Kilometer entfernten Supermarkt stehen zur Verfügung. Und die überragenden 23,5ft Arronetboote mit 135-150PS Außenbordern von Nordic Sea Angling gehören zweifellos zum Besten, was an der norwegischen Küste zu mieten ist.


Unterkünfte im Vetserålen Fishing Camp

Die Ferienwohnung für bis zu 5 Peronen liegt direkt am Wasser und bietet einen herrlichen Blick über den Fjord. Aufteilung auf drei Etagen mit geräumigem Schlafboden unter dem Dach. Kostenfreies W-LAN ist ebenso selbstverständlich wie voll eingerichtete Küchenzeilen mit...

Personen:
max. 5
Haustiere:
Auf Anfrage
inkl. Boot:
Ein 23,5ft Arronet-Boot mit 135-150PS-Außenborder, Echolot, GPS und Plotter

Die beiden großen Ferienwohnungen liegen direkt am Wasser und bieten einen herrlichen Blick über den Fjord. Aufteilung auf drei Etagen mit geräumigem Schlafboden unter dem Dach. Kostenfreies W-LAN ist ebenso selbstverständlich wie voll eingerichtete Küchenzeilen mit ...

Personen:
max. 8
Haustiere:
Auf Anfrage
inkl. Boot:
Zwei 23,5ft Arronet-Boote, jeweils mit 135-150PS-Außenborder, Echolot, GPS und Plotter
Service groß geschrieben
Unsere Kooperation mit dem schwedischen Partner Nordic Sea Angling hat in Nordnorwegen zu neuen Maßstäben beim fischereilichen Service und der Bootsausstattung geführt. Auch am Vesterålen Fishing Camp betreut ein professioneller Guide unsere Gäste und fährt bei Bedarf ohne zusätzliche Kosten gemeinsam mit ihnen die besten Angelplätze der Region an. Ein perfekt sortierter Angelshop gehört ebenso zum Standard wie hochwertiges Leihgerät und passende Floating Overalls. Die leistungsstarken und seetüchtigen Arronet-Boote sind nicht nur mit modernster Elektronik (große Echolote und Plotter) ausgestattet, sondern haben auch stabile Langgaffs sowie ein Flying Gaff für Heilbutt-Landungen an Bord. Für den Fall der Fälle sind alle Boote mit einer Erste-Hilfe-Box sowie mit Notraketen ausgerüstet.
Unsere Empfehlung
Das Vesterålen Fishing Camp bietet hochwertige Unterkünfte in herrlicher Natur, großartige Boote und eine fischereiliche Betreuung vom Feinsten. Eine klasse Alternative zum benachbarten Ringstad.
Anreise
Mit Flüge nach Harstad/Narvik (Evenes). Von dort per Flughafenbus nach Sortland und Transfer zur Anlage (insgesamt rund 3 Stunden pro Weg).