Leka


Schon die Geologie dieser herrlichen Insel in Nord-Trøndelag ist einzigartig: Als umgekipptes Splitterstück der amerikanischen Kontinentalplatte treten auf Leka Gesteine an die Erdoberfläche, die wir sonst nirgendwo in Nordeuropa finden. Die in der Abendsonne orange glühenden Felsen der kargen Westküste sind seit Jahrtausenden ein unverwechselbares Seezeichen, und die Wandmalereien in der Solsem-Höhle beweisen, dass diese Insel bereits seit mehr als 3.000 Jahren besiedelt ist.

Doch nicht nur über der Wasseroberfläche weiß Leka zu bezaubern. Auch die Unterwasserwelt lässt Anglerherzen höher schlagen: Großdorsch rund ums Jahr, Seelachs- und Pollackangeln vom Feinsten, und auch das Naturköderfischen auf Leng, Lumb und Seehecht lässt keine Wünsche offen.

Richtig spektakulär wird es aber beim Thema Heilbutt: Wohl nirgendwo in Mittelnorwegen sind die Chancen auf eine kapitale Platte besser als auf den Sandbänken vor Leka: Im August 2015 sorgte ein gigantischer Butt von 190kg für Schlagzeilen, doch auch in der Saison 2016 lieferten Heilbutte bis über 150 Kilo Gewicht spektakuläre Drills. Grund genug, die lange Anfahrt auf sich zu nehmen und dieser Ausnahme-Insel einen Besuch abzustatten.


Leka Brygge


Direkt am Wasser liegt diese gepflegte Anlage, bestens geführt durch die nette Gastgeberin Gro Sørli und ihren Mann Jon. Insgesamt stehen 13 unterschiedlich große Ferienwohnungen für 2 bis 8 Personen zur Verfügung. Im privaten Bootshafen liegen die zehn 19ft Kværnø-Alu-Boote mit 60PS und das 22ft Kværnø-Kabinennoot mit 115PS für Ausfahrten bereit. Im Serviceraum befindet sich für jede Wohnung die eigene 300 Liter Tiefkühltruhe, für die große Wohnung „Sklinna“ stehen zwei Truhen zur Verfügung. Filetierhaus und Filetierplätze im Freien, großer, gemütlicher Gemeinschaftsraum, Waschraum mit Waschmaschine und Trockner.


Unterkünfte in Leka Brygge

Schöne, geschmackvoll eingerichtete Wohnung....

inkl. Boot:
19ft Kværnø Aluboot mit 60PS, Echolot, GPS und Plotter

Schöne, geschmackvoll eingerichtete Wohnungen....

inkl. Boot:
19ft Kværnø Aluboot mit 60PS, Echolot, GPS und Plotter

Schöne, geschmackvoll eingerichtete Wohnungen....

inkl. Boot:
19ft Kværnø Aluboot mit 60PS, Echolot, GPS und Plotter

Schöne, geschmackvoll eingerichtete Wohnungen....

inkl. Boot:
19ft Kværnø Aluboot mit 60PS, Echolot, GPS und Plotter

Schöne, geschmackvoll eingerichtete Studiowohnungen....

inkl. Boot:
19ft Kværnø Aluboot mit 60PS, Echolot, GPS und Plotter
Unsere Empfehlung
Leka – ein klangvoller Name für Meeresangler, aber auch die ganze Familie fühlt sich hier wohl. Tolle, abwechslungsreiche Fischerei, beeindruckende Landschaft, gepflegte Unterkünfte. Die weite Anreise lohnt sich!
Anreise:
Wir empfehlen die Routen Hirtshals-Larvik sowie Frederikshavn-Oslo. Gegebenfalls Kiel-Oslo mit einer Zwischenübernachtung auf dem Weg nach Leka. Die letzte Autofähre von Gutvik auf die Insel verkehrt je nach Wochentag zwischen 21:30 und 22:55 Uhr, die erste Rückfahrt zwischen 6:50 und 08:00 Uhr. Überfahrtsdauer: 20 Minuten.
Angelfreund Torsten Ahrens hat eine DVD von seinem Aufenthalt auf Leka hergestellt. Sehr zu empfehlen! Die Kosten € 10,- zzgl. Versand.
Hier geht's zu Ihrer DVD.