Lower Lough Erne


Es ist nicht nur die landschaftliche Schönheit des unteren Lough Erne, geprägt von Inseln und versteckten Buchten, die diese Region als Reiseziel so attraktiv macht. Hauptmotiv ist das ausgezeichnete Revier mit reellen Chancen auf kapitale Hechte und kämpferische Brown Trouts, das Angler immer wieder hierher lockt.

Barsch-Spezialisten schwärmen von Rekordfängen, aber auch der Bestand an Friedfisch ist überdurchschnittlich. Unser Fazit: Der untere (Lower) Lough Erne bietet fischereiliche Möglichkeiten, die uns in dieser Güte in nur wenigen europäischen Süßwasser-Regionen so begegnen. Ein klasse Revier, das wir Ihnen sehr empfehlen können.

Angellizenzen erhalten Sie bei Ihrem Gastgeber oder im Angelshop von Belleck. Gültig für 2 Wochen kosten sie GBP 20,- bzw. GBP 26,- in der Forellensaison vom 01. März bis 30. September.

Die Nähe zu Bundoran/Ballyshannon eröffnet zudem den Zugang zum Lachsfischen in den Flüssen Duff und Drowes und zur attraktiven Meerforellenfischerei in der Erne-Mündung.

Weitere Möglichkeiten: Hochseefischen ab Killybegs und Brandungs- und Klippenfischen an der nahe gelegenen Küste von Donegal.


Unterkünfte in der Region Lower Lough Erne

Anspruchsvolle Ferienanlage auf einem 40 Hektar großen privaten Anwesen auf einer Halbinsel an der Nordwest-Seite des Lower Lough Erne. Die Entfernung nach Belleek beträgt etwa 16 km, nach Enniskillen sind es rund 40 km. Die komfortablen Ferienhäuser liegen in einer ...

inkl. Boot:
19ft Red Bay Fast Fisher mit 15PS

5-Sterne-Standard direkt am Lower Lough Erne zwischen Belleek und Enniskillen. Was  Helen und Charlie Parke hier in der Tully Bay anbieten, kann man nur mit einem Wort beschreiben: Großartig! Selten haben wir so komfortable und gemütlich eingerichtete Ferienhäuser ...

inkl. Boot:
19ft Red Bay Fast Fisher mit 15PS
Unsere Empfehlung
Der Erne: Klasse Fischerei auf Hecht und Forelle ,tolle Boote und Ferienhäuser.