Die Shannon Seen

Mit seinen größten Seen Lough Derg und Lough Ree ist der Shannon mit 368 Kilometern der längste Fluss auf der Grünen Insel. Hohe Durchschnittsgewichte mit der Chance auf den ganz Kapitalen und eine herrliche Fischerei inmitten wunderbarer Landschaft machen die Shannon-Region für den Hechtfischer besonders attraktiv.

Es ist aber nicht nur der Hecht, dem die Shannon-Seen ihren legendären Ruf verdanken, es sind auch die Forellen (Brown Trouts), die einen knallharten Kampf liefern. Wer jemals den explosiven Drill einer kapitalen Brown Trout erlebt hat, kann ein Lied davon singen. Speziell in den Monaten März/April und September haben wir uns an Meldungen von Fischen über 10 Pfund gewöhnt.

Nicht zu vergessen die Maifliegenzeit von etwa Mitte Mai bis Mitte Juni, die dem Fliegenfischer vor allem am Lough Derg Sternstunden beschert. Auch für Friedfischangler ist die Shannon Region ein Dorado. Und zu guter Letzt haben sich, nach einigen mageren Jahren, die Barschbestände wieder glänzend erholt.

Die Shannon Seen

Unterkünfte in der Region Die Shannon Seen

Empfehlenswerte Unterkunft am Ostufer des Lough Ree unter der Leitung des deutschstämmigen Manfred Walesch. Besonders hervorzuheben ist die tolle Lage der Chalets direkt am Wasser, der eigene Bootssteg, die hervorragenden Boote, die perfekt funktionierenden Motoren und die freundliche Betreuung durch Geraldine und Manfred. Sehr beliebt die zünftige Gastwirtschaft, wo Sie am Abend auch ein schmackhaftes Abendessen bestellen können. Dort befindet sich auch die TV-Lounge mit deutschen Fernsehprogrammen. Für frisch gefangene Makrelen, steht ein Räucherofen zur Verfügung. Wer bei seinem Aufenthalt in den Killinure Apartments auf einen Leihwagen verzichten will, für den organisieren wir gerne die Abholung vom Flughafen.

max. Personen:
6
Highlight:

10/11 Tage zum 1-Wochen-Preis für alle Termine bis Abreise 25.03.2017 und ab 21.10.2017.

inkl. Boot:
17ft mit Außenborder

Empfehlenswerte Unterkunft am Ostufer des Lough Ree unter der Leitung des deutschstämmigen Manfred Walesch. Besonders hervorzuheben ist die tolle Lage der Chalets direkt am Wasser, der eigene Bootssteg, die hervorragenden Boote, die perfekt funktionierenden Motoren und die freundliche Betreuung durch Geraldine und Manfred. Sehr beliebt die zünftige Gastwirtschaft, wo Sie am Abend auch ein schmackhaftes Abendessen bestellen können. Dort befindet sich auch die TV-Lounge mit deutschen Fernsehprogrammen. Für frisch gefangene Makrelen, steht ein Räucherofen zur Verfügung. Wer bei seinem Aufenthalt in den Killinure Apartments auf einen Leihwagen verzichten will, für den organisieren wir gerne die Abholung vom Flughafen.

max. Personen:
4
Highlight:

10/11 Tage zum 1-Wochen-Preis für alle Termine bis Abreise 25.03.2017 und ab 21.10.2017.

inkl. Boot:
17ft mit Außenborder

Empfehlenswerte Unterkunft am Ostufer des Lough Ree unter der Leitung des deutschstämmigen Manfred Walesch. Besonders hervorzuheben ist die tolle Lage der Chalets direkt am Wasser, der eigene Bootssteg, die hervorragenden Boote, die perfekt funktionierenden Motoren und die freundliche Betreuung durch Geraldine und Manfred. Sehr beliebt die zünftige Gastwirtschaft, wo Sie am Abend auch ein schmackhaftes Abendessen bestellen können. Dort befindet sich auch die TV-Lounge mit deutschen Fernsehprogrammen. Für frisch gefangene Makrelen, steht ein Räucherofen zur Verfügung. Wer bei seinem Aufenthalt in den Killinure Apartments auf einen Leihwagen verzichten will, für den organisieren wir gerne die Abholung vom Flughafen.

max. Personen:
2
Highlight:

10/11 Tage zum 1-Wochen-Preis für alle Termine bis Abreise 25.03.2017 und ab 21.10.2017.

inkl. Boot:
17ft mit Außenborder

Empfehlenswerte Unterkunft am Ostufer des Lough Ree unter der Leitung des deutschstämmigen Manfred Walesch. Besonders hervorzuheben ist die tolle Lage der Chalets direkt am Wasser, der eigene Bootssteg, die hervorragenden Boote, die perfekt funktionierenden Motoren und die freundliche Betreuung durch Geraldine und Manfred. Sehr beliebt die zünftige Gastwirtschaft, wo Sie am Abend auch ein schmackhaftes Abendessen bestellen können. Dort befindet sich auch die TV-Lounge mit deutschen Fernsehprogrammen. Für frisch gefangene Makrelen, steht ein Räucherofen zur Verfügung. Wer bei seinem Aufenthalt in den Killinure Chalets auf einen Leihwagen verzichten will, für den organisieren wir gerne die Abholung vom Flughafen.

max. Personen:
4
Highlight:

10/11 Tage zum 1-Wochen-Preis für alle Termine bis Abreise 25.03.2017 und ab 21.10.2017.

inkl. Boot:
17ft mit Außenborder

Freistehender 4-Sterne-Bungalow am Ostufer des Lough Ree. Das hübsche Dörfchen Glasson ist in 10 Autominuten erreichbar, die Stadt Athlone in etwa 30 Minuten. Dieses Schmuckstück von Haus liegt nur einige Schritte vom privaten Bootshafen entfernt. Die Direktlage am Fischwasser, die windgeschützte Lage und die Nähe zum Forellenfluss Inny bieten für Angler geradezu ideale Bedingungen.

max. Personen:
6
inkl. Boot:
17ft bis 19ft mit Außenborder

Auf der Ostseite des Lough Derg, in der Nähe von Garrykennedy, liegt dieses sehr schöne Ferienhaus in absolut ruhiger Lage. Eine perfekte Unterkunft für den naturverbundenen Angler. Ideal auch für den erholsamen Familienurlaub. Zum eigenen Bootshaus sind es nur wenige Schritte. Ein klasse Haus!

max. Personen:
6
inkl. Boot:
19ft mit 9,9PS Außenborder

Einige Meilen nördlich von Killaloe liegt diese außergewöhnlich schöne Anlage mit einem Komfort, der auch den anspruchsvollen Irlandfreund mehr als zufriedenstellen wird. Die Häuser sind im klassischen irischen Stil erbaut, und es wurde sorgfältig darauf geachtet, dass sie sich in die schöne Landschaft einpassen. Fantastisch die Lage direkt am Wasser.

Im Angelzentrum AnnaCarriga stehen unterschiedliche Haustypen zur Verfügung, unterschiedlich nach Ausstattung und Lage. Wir haben uns für die Spitzen-Unterkünfte Typ D entschieden, die nur wenige Meter von den Angelbooten entfernt liegen.

Weitere Freizeitaktivitäten neben der Fischerei: Tennisplatz im Angelzentrum, Wandern, Golfen, Reiten, Fahrradverleih und Ausflüge an die reizvolle Westküste (Burren, Cliffs of Moher).

Angelführer: Auf Wunsch können Sie den deutschen Angelführer Klaus Sinnhofer für eine fischereiliche Einweisung am Lough Derg verpflichten. Neulingen möchten wir das besonders empfehlen. Buchung über uns - Bezahlung vor Ort.

max. Personen:
6
inkl. Boot:
17ft mit Außenborder und Echolot
Der Shannon: ein prima Revier für Ihre nächste Angelreise!
Angelführer

Sehr empfehlen können wir Ihnen ein Guiding mit den einheimischen Ghillis von Irish Fishing Tours!

  • 8 Stunden Guiding 09:00-17:00 Uhr: € 160,-
  • 4 Stunden Guiding 09:00-13:00 Uhr: € 100,-
Das Guiding findet auf dem Boot der Guides statt, max. 2 Personen pro Boot.