Clifden


Unberührte Moor- und Heidelandschaften bedecken weite Teile der Region Connemara, die sich von Galway bis nach Cleggan zieht. Eine herrliche Naturlandschaft weit abseits der Touristenwege.

Cleggan, ganz im Norden, ist ein verträumter Küstenort und Ausgangspunkt zu Meeresangeltouren in die fischreichen Küstengewässer im Westen Irlands. Von Makrele über Pollack bis hin zu Conger und Rochen – die fischereiliche Vielfalt ist schier unglaublich. Sind die Wassertemperaturen vor der Küste im Spätsommer
am Maximum angelangt, ziehen auch die Blauhaie in das Seegebiet und bieten eine spannende Fischerei bis in den späten Oktober hinein. Skipper John Brittain kennt das Revier wie seine Westentasche und ist mit seiner 500PS und 12 Meter langen „Blue Water” auf alles vorbereitet. Windbedingte Ausfalltage sind die absolute Seltenheit!


Unterkünfte in Clifden

Ein uriges, wunderschönes Ferienhaus im Hafen von Cleggan mit fantastischem Atlantikblick und Platz für bis zu 5 Personen. Pubs, Restaurants und ein kleiner Supermarkt sind fußläufig erreichbar....

Personen:
max. 5
Highlight:

3 oder 5 Tage Vollguiding.

Unsere Empfehlung:
Ein hervorragendes Meeresprogramm mit stilvoller Unterkunft in einem urigen Hafenhaus.