Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9.00 - 17.00 Uhr • Hotline: +49 (0) 261 - 915 540

Island Rekordverdächtig?

04. Juli 2022

Die Fischerei ist es definitv!

Hier kommt der Juni-Bericht von unserem Guide, Matthias Brill, in Bolungarvík:

„Unsere Gäste haben in den vergangenen zehn Tagen ihren Urlaub wirklich geniessen können. Sonnenschein und schwacher Wind waren täglich reichlich vorhanden. 50 Steinbeisserfänge pro Boot standen auf der Tagesordnung. Viele große Dorsche wurden gefangen. Bei Guidingtouren mit Gruppen die zum ersten Mal auf Island sind, werden zuerst ein mal die Grundlagen des Grossdorschangelns besprochen. Schon nach kurzer Zeit gelangen tolle Dorschfänge, die mit einem Ausnahmefisch von 139cm und genau 28kg gekrönt wurden. Ein tolles Erlebnis für diese Angler. Kurz danach ging es mit der nächsten Gruppe raus. Zwei Tage intensives Guiding brachten schöne Fische. Beide Angler konnten deren gesetztes Ziel erreichen - ein Dorsch 20Kg plus! Nach dem 20Kg Fisch, kam ein unglaublich großer Dorsch aus dem Wasser. 33,2kg schwer und 140cm lang. Dies ist einer der schwersten Dorsche, die bisher von Anglern hier in den Westfjorden gefangen wurden. Petri Heil!

Wir sind gespannt, was in dieser Saison noch alles an Bord unserer Boote geholt wird und freuen uns schon auf die kommenden Wochen mit unseren Gästen.”

Auch wir sind gespannt!

Petri Heil an alle Fänger - unglaublilch tolle Fische!