Aktuelle Informationen zu COVID-19


Das Auswärtige Amt hat eine globale Reisewarnung bis zum 14.06.2020 ausgesprochen. In die meisten EU-Länder wird die Einreise ab dem 15.06.20 voraussichtlich wieder möglich sein.

Norwegens Ministerpräsidentin Erna Solberg hat am 15.05. verkündet, dass die norwegischen Grenzen für Ausländer vorerst geschlossen bleiben – diese allgemeine Regel gilt bis zum 20. August. Allerdings könnten für Deutschland und andere Länder in der Nähe Norwegens bereits vor dem 20. Juli Ausnahmen verkündigt werden. Das nächste Update hierzu wird es Mitte Juni geben.

Uns ist bewusst, dass Sie aufgrund Ihres näher rückenden Abreisetermins in Zusammenhang mit dem Coronavirus verunsichert sind. Da sich die Situation in Norwegen und anderen europäischen Ländern aber weiterhin ständig ändern kann, werden wir unsere Gäste zum Teil recht kurzfristig (spätestens aber 2-3 Wochen vor der geplanten Reise) kontaktieren, um die weitere Vorgehensweise festzulegen.

Sollte feststehen, dass keine Einreise in Ihr Urlaubsland möglich sein wird, werden wir:

a.) über alternative Reisemöglichkeiten, zum Beispiel Umbuchung auf einen späteren Termin, informieren.

b.) oder aber auf Wunsch Ihre bestehende Buchung kostenfrei stornieren (ab 14 Tage vor Reiseantritt).

Darüber hinaus ist es natürlich immer möglich, auch eine nicht abgesagte Reise, die nach dem 14.06. stattfindet, zu stornieren, jedoch ist die Stornierung dieser Reise dann nach unseren Allgemeinen Reisebedingungen (AGB) und der offiziellen Stornotabelle kostenpflichtig.

Gerne beantworten wir Ihre weiteren Fragen, bitte schreiben Sie uns eine Mail!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Ihr Kingfisher Team