Lavangen

Was für eine Kulisse! Wenn sich bei spiegelglatter See die schneebedeckten

Berge im Lavangenfjord spiegeln und das Schattenspiel der steilen Berghänge im Sonnenlicht sich regelrecht in die Augen einbrennt, dann möchte man diesen besonderen Ort mit keinem anderen Platz auf der Welt eintauschen.

Natürlich tragen auch die gemütlichen roten Ferienhäuser mit ihren originellen Grasdächern am Fjordufer zu diesem Wohlgefühl bei. Und wenn wir es auf den Ausfahrten zu den Fischgründen des Gebiets mit starken Seelachsen und Steinbeißern, wunderschön gezeichneten Dorschen, Rotbarschen und Heilbutten zu tun bekommen, fühlen wir uns am Lavangen Fjord wie im Paradies. Die Zeichen für große Fänge stehen gut: Sowohl die steilen Fjordabfälle als auch die dem Fjord vorgelagerten Straumen und Inseln bieten ein extrem windgeschütztes und abwechslungsreiches Angelrevier, gerade mal eine Autostunde von den Flughäfen Harstad/Narvik und Bardufoss entfernt.

Eine lange Saison:

Der exzellente Windschutz dieses Fjordreviers ermöglicht es uns, bereits früh im Jahr zu fischen. Die Dorschfischerei im März und April ist hervorragend - der Skrei zieht bis in das äußerste Fjordende und garantiert eine ergiebige Fischerei direkt vor der Haustür. Im Mai und Juni kommen die Steinbeißer hinzu, die in den Buchten und an den Kanten des Fjords kapitale Größen erreichen.

Das Eintreffen der Großköhler, für die der Fjord berühmt ist, kann sich von Saison zu Saison verschieben. Mal ziehen die schnellen Jäger bereits im Juni in den Lavangen, in anderen Jahren beginnt erst Ende Juli das Wasser zu kochen, wenn die Räuber Sprotten und kleine Seelachse an die Oberfläche treiben. Gerade im Herbst bis in den Oktober hinein sind jederzeit Rekorde möglich - jede Saison werden Fische in der 20-Kilo-Klasse gefangen. Sollte sich die Fischerei im Fjord zum Beispiel durch hohe Wassertemperaturen im Sommer einmal als schwierig erweisen, erreichen wir nach etwa 30 Bootsminuten vor der Fjordmündung eine Reihe ergiebiger Fangplätze wie den Mjøsund, der rund um die Saison eine Spitzenfischerei auf große Dorsche, Köhler und Heilbutte verspricht.

Lavangen

Lavangen Sjøfiske
Von den Berghängen bis an den Fjord erstreckt sich das Gut des Aa-Gård von Tor-Erik Lind mit 5 individuellen Ferienhäusern.
Unsere Empfehlung
Unser Reiseziel am Lavangen Fjord verbindet kurze und bequeme Anreise, spektakuläre Natur und ein vielseitiges, windgeschütztes Angelrevier zu einem rundum gelungenen Urlaub. Auch ideal für den Familienurlaub geeignet!