Frøya

Eine Schar von über 4000 kleiner Inseln umringt Frøya und schützt das Angler-Paradies vor der Wucht des offenen Meeres. Auf Frøya ist die Natur noch intakt, auf der flachen Insel leben Seeadler, Graugänse, Fischotter, Robben und Wildschafe.

 

Wie auch auf den Nachbarinseln ist die Fischerei in der Schärenlandschaft Frøyas vom Feinsten: Zwischen den Inselchen beißen Pollack, Dorsch und Meerforelle, weiter draußen geht es auf Leng, Großdorsch, Rotbarsch und Lumb.

Frøya


Unterkünfte auf Frøya

Großzügiges Ferienhaus in bevorzugter Lage in Setra/Norddyrøya auf Frøya.

 

 

max. Personen:
7
inkl. Boot:
19ft-Alu-Boot mit 50PS, Echolot, GPS und Kartenplotter.

Auf der Insel Frøya, in bevorzugter Lage, direkt am Wasser, liegt dieses typische norwegische Landhaus. Großzügige Außenanlagen, darunter zwei möblierte Grillplätze, Räucherofen, Schuppen mit Tiefkühltruhe und überdachter Filetierplatz im Freien. In wenigen Bootsminuten erreicht man von hier aus erstklassige Fischgründe.

max. Personen:
8
Haustiere:
Ja
inkl. Boot:
18,5ft Gimo 560 Boot mit 40PS Außenborder, Echolot, GPS und Plotter

Das große, wunderschöne Landhaus Dragsnes ist noch im typisch norwegischen Troenderhaus-Stil gebaut. Die ruhige Umgebung mit Hügeln und Wiesen läd zum Entspannen ein-einfach ein Traum für den Naturliebhaber. Die Hausbucht mit privatem Bootssteg, Servicehäuschen und Filetierplatz ist gerade mal 150 m vom Haus entfernt.

max. Personen:
10
Haustiere:
Ja
Größe (m²):
240m²
inkl. Boot:
18ft Angelboot mit 40PS, Echolot, GPS und Plotter
Die Lage des Gurvikdal Havfiskesenter am Straumøyvågen im fischreichen Nordwesten der Insel Frøya ist geradezu ideal. So gilt die Region unter Kennern als absolutes Fischparadies.
Die Fischerei in der Schärenlandschaft Frøyas ist vom Feinsten.