Toller Fangbericht unseres Kunden Markus Klein aus Frøya:

17. Oktober 2014

Wir waren von 09.08.2014 - 16.08.2014 im Froya Hafiskecenter.

Während unsers Aufenthalts in Norwegen fing Maximilian Leipfinger am 12.08.2014 einen Heilbutt zwei Stunden Hammerharten Drill. Nach ca. eineinhalb Stunde waren wir uns sicher, das es sich hierbei um einen großen Fang handelt, deshalb entschieden wir uns Hilfe in Person von Andreas (Andy) Steinbach und K&K Mitarbeiter Sebastian Rose zu holen. Nach ca. 20 Minuten trafen die beiden ein, zu dieser Zeit hatten wir den Fisch bereits an der Oberfläche. Mit Hilfe der beiden konnten wir den Fisch sicher ins Boot landen. Es handelte sich um einen Heilbutt von 2,05 m länge und 85 kg, was der größte jemals mit der Angel gefangene Fisch in der Region Hitra/Froya war.

Weitere Informationen:

  • der Fisch biss in 140 m tiefe auf einem ganzen Seelachs, wir wollten eigentlich auf Groß Leng angeln da uns der außergewöhnliche Beifang gelang.
  • Es war sein erster Heilbutt

Sehr sehr schade das es das Froya Hafiskecenter nicht mehr gibt ,es wa immer alles Top, Betreuer Andy war immer da wen man was brauchte oder Probleme gehabt haben!!!.

Die vier waren das Team Maximilian Leipfinger, Markus Klein, Stefan Oberhuber Florian Söll

Liebe Grüße Markus Klein